• Leder, wie es sein sollte:

    sozial verantwortungsvoll

75 % aller Leder werden in Entwicklungs- und Schwellenländern produziert. terracare® Leder hingegen entsteht seit nunmehr vier Generationen in einem deutschen Familienunternehmen: ökologisch optimal und sozial verantwortungsvoll.

Gut für die Umwelt

und das Umfeld

Wenn wir über Verantwortung sprechen, meinen wir nicht nur die Umwelt, sondern auch das Umfeld. Diese soziale Verantwortung lassen wir regelmäßig durch den TÜV und unsere Kunden zertifizieren. Unsere MitarbeiterInnen danken es uns: Jeder von ihnen gibt sein Bestes. Darauf sind wir stolz. Die außergewöhnliche Leistung, die Sorgfalt sowie der Erfahrungsschatz unserer Mitarbeiter führen zu einem außergewöhnlichen Produkt „made in Germany“.

Aktiv in Aus- und

Weiterbildung

Der Beruf des Gerbers ist ein Jahrhunderte altes, angesehenes Handwerk. Wir wollen, dass das so bleibt. Darum investieren wir konsequent in Aus- und Weiterbildung. In enger Zusammenarbeit mit dem Forschungsinstitut für Leder und Kunststoffbahnen (FILK) bilden wir seit Jahrzehnten Gerbergesellen aus, die wir im Anschlusss an Ihre Ausbildung häufig fest einstellen. Jedes Jahr sind bis zu sechs Azubis bei uns aktiv, die mit ihrem Abschluss als Geselle eine Ausbildung zum Chemiemeister und Ledertechniker absolvieren können. Wir unterstützen unseren Nachwuchs aktiv bei diesem Vorhaben. Schließlich erweitert das die Karrieremöglichkeiten – was uns natürlich freut.

Höchste Arbeitssicherheit

terracare® Leder wird in vielen Schritten durch Menschen-hand und Maschinen gefertigt. Gerade wenn letztere Teil der Produktion sind, ist besondere Vorsicht gefragt. Höchste Arbeitssicherheit ist bei uns somit selbstverständlich: Unsere Maschinen sind sicherheitsüberwacht und entsprechen den strengen deutschen Sicherheitsauflagen. Zum Anderen schulen wir unsere Mitarbeiter immer wieder im Umgang mit den Geräten, um Risiken zu minimieren. Jeder Mitarbeiter ist selbstverständlich mit der entsprechenden Schutzausrüstung (PSA) ausgestattet. Schließlich ist das Wohl unserer Belegschaft grundlegend für unsere Arbeit.

Sozialleistungen

"Made in Germany"

terracare® Leder ist besonders stolz darauf, die Herkunftsbezeichnung „Made in Germany“ zu tragen. Denn das bedeutet auch, dass die soziale Absicherung unserer MitarbeiterInnen im weltweiten Vergleich extrem hoch ist. Wir sehen es als unsere unternehmerische Pflicht, dieses sozialstaatliche Prinzip zu unterstützen. Unsere Geschäftspartner teilen diese Auffassung. Und auch Endverbaucher können durch dem Kauf von terracare® Produkten aktiv zum Erhalt und Ausbau dieses vorbildlichen sozialen Systems beitragen.

Sie möchten noch mehr über terracare®
Leder erfahren?